Kindernachmittag 2016

An einem schönen Mittwoch im September haben rund 50 Kinder Samariter- und Feuerwehrluft geschnuppert.

Auch dieses Jahr lud der Samariterverein die interessierten Schulkinder aus Steinen zum Samariternachmittag ein. In Gruppen wurde viel erzählt, gespielt und geübt, was es rund um die Themen Körper und Erste Hilfe zu wissen gibt. Verbände und Notfalltelefonnummern wurden gelernt. Beim 1, 2 oder 3 konnte gezeigt werden, was man schon weiss. Natürlich bekam auch wieder jedes Kind eine gruslige Verletzung aufs Gesicht, Hand oder Arm gemalt. Die dazu erfundenen Unfallstories liessen auf die blühende Fantasie der Kinder schliessen. Erstmalig wurde dieses Jahr ein Posten von der Feuerwehr angeboten. Die kurze Ausfahrt mit dem TLF war wohl für viele Kinder der Höhepunkt des Nachmittags. Bevor sich die Kinder mit dem «Help»-Ballon auf den Heimweg machten, gab es ein Zvieri für alle. Der Samariterverein bedankt sich bei allen Helferinnen ausserhalb des Vereins, sowie natürlich den Kindern, die so engagiert mitgemacht haben.